Videoproduktion und Hybrid-Events

Solange Präsenzveranstaltungen nur eingeschränkt stattfinden können, müssen Unternehmen, Verbände und Institutionen neue Wege gehen, um mit ihren Botschaften zu ihren Gesprächspartnern durchzudringen.

Das Studio 10117 unterstützt Sie bei der Durchführung von Streaming- und Hybridveranstaltungen. Anstelle von unvorteilhaften und ruckelnden Bildern aus der Laptopkamera bieten wir fernsehgleiche Übertragungen aus ihren Räumen mit mehreren Kameraperspektiven und einem guten Ton. Präsentationen und Einspielvideos werden nahtlos in die Online-Konferenzen eingebunden. Diese interaktiven Sendungen können über alle gängigen Portale wie Zoom, GoToMeetings, Jitsi, Youtube Live oder Facebook Live „ausgestrahlt“ werden.

Gerne ertellen wir für Ihr Vorhaben ein attraktives Angebot. Bitte nutzen Sie das unten stehende Kontaktformular. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Arbeitsbeispiele

Rotary 1940 Hybrid Distriktkonferenz

Mit 60 Teilnehmern vor Ort im Zollpackhof und über 150 Teilnehmern online über Zoom war die Hybrid-Distriktkonferenz von Rotary D1940 ein voller Erfolg- Über drei Stunden blieben auch die Online-Teilnehmer bei der Stange. Dazu trug ein abwechselungsreiches Programm mit vielen vorab produzierten Einspielfilmen bei.

Friedrich Naumann Stiftung – Talksendung

Bye, Bye Liberalismus? – Ein Gespräch zwischen Dr. Marco Buschmann, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion und Ralf Fücks, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter des Zentrums Liberale Moderne; moderiert von der Journalistin Ute Welty. Das Gespräch wurde am 2. November 2020 im Studio 10117, Marienstraße 13, 10117 Berlin mit drei Kameras und drei Funkmikrofonen aufgenommen und live über Zoom und Youtube gestreamt.

Bundeszahnärztekammer: Konferenz der im Inland tätigen Hilfsorganisationen

Bundeszahnärztekammer: Konferenz der im Inland tätigen Hilfsorganisationen am 18. September 2020. Über Zoom übertragene Hybrid-Konferenz mit 2 Kameras und 6 Funkmikrofonen, gesteuert von einem professionellen Tontechniker. Umangreiche Powerpoint-Präsentationen wurden integriert und der Redner war für die Teilnehmer als „Bild-im-Bild“ dennoch jederzeit sichtbar.

FDP Bundestagsfraktion: Talk Außenpolitik: Welt aus den Fugen – Deutschlands neue Rolle in der internationalen Politik

Streaming aus dem Deutschen Bundestag für die Landesgruppe NRW der FDP Bundestagsfraktion. Streaming über GoTo-Meetings mit zwei Kameras und zwei Funkmikrofonen / Handkeulen am 28. 10. 2020 durch Frank Nürnberger / Studio 10117 Berlin.
Panel: Alexander Graf Lambsdorff MdB, Stv. Fraktionsvorsitzender – Marie-Agnes Strack-Zimmermann MdB, Bijan Djir-Sarai MdB, Olaf in der Beek MdB
Input: Dr. Jana Puglierin, Head of the Berlin Office for the European Council on Foreign Relations. Moderation: Sara Sievert, Journalistin

Deutsche Rentenversicherung Bund: Kurzfilm

Wie in den Vorjahren hat sich die Deutsche Rentenversicherung Bund beim Festival of Lights in Berlin beteiligt und engagiert. Die Illumination des in Berlin-Wilmersdorf als „Brikett“ bekannten Verwaltungsgebäudes war Bestandteil der erfolgreichen Recruiting-Kampagne der DRV-Bund. Die junge Zielgruppe, die für eine Karriere bei der Deutschen Rentenversicherung begeistert werden sollte, wurde im Video mit schnellen Schnitten, ungewöhnlichen Effekten und einem treibenden Elektrobeat angesprochen. 11.200 Views auf Instagram und 1.600 Views auf Youtube wurden schnell erreicht.

Philipp-Pfaff-Institut: Trailer zur Workshopreihe

In den Zeiten der Corona-Pandemie hat sich das Philipp-Pfaff-Institut, die Fortbildungseinrichtung der Zahnärztekammer Berlin und der Landeszahnärztekammer Brandenburg, entschlossen neue und innovative Wege in der Fortbildung zu beschreiten. Fünf Zahnprophylaxekurse werden als interaktive Livestreams im Dezember 2020 abgehalten. Dafür erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ganz reguläre Kurspunkte für ihre berufliche Weiterbildungsbilanz. Der Trailer erläutert das Verfahren, stellt alle Referenten vor und gibt eine Vorschau auf die Live-Behandlungen.

ARAL Mobility Hub Berlin Holzmarktstraße

Videoschnitt für Aral. (DOP: Gero Breloer): Aral, Marktführer im deutschen Tankstellengeschäft, eröffnete im Oktober den ersten ‚Mobility Hub‘ im Zentrum von Berlin. Die multifunktionale Station an der Holzmarktstraße dient als Testfeld für die sich verändernden Kundenbedürfnisse in punkto Mobilität. Neben dem klassischen Kraftstoff-Angebot und einem REWE To Go-Shop setzt Aral mit der ersten Stufe eines sogenannten ‚Microgrid‘ aus Ladesäule und Batterie neue Maßstäbe bei den Ladeoptionen für Elektrofahrzeuge in Ballungszentren. In Kooperation mit verschiedenen Sharing- und Mobilitätsanbietern, einem Akku-Wechselautomaten sowie der Anknüpfung an den ÖPNV wird die Aral Station außerdem zu einem Umsteigeplatz für verschiedene Verkehrsträger.

Frank Nürnberger, Fotojournalist

Marienstraße 13, 10117 Berlin

030 – 28 88 41 42

Kontakt